Sicherheit in den eigenen vier Wänden - SOS privat - Hausnotruf24
22135
post-template-default,single,single-post,postid-22135,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-2.0,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.4,vc_responsive

Sicherheit in den eigenen vier Wänden

Zu Hause fühlen wir uns am wohlsten. Unsere gewohnte Umgebung ist uns in langen Jahren ans Herz gewachsen und so möchten wir diese auch im Alter nicht aufgeben. Es ist daher nicht verwunderlich, dass ca. zwei Drittel aller Pflegebedürftigen zu Hause versorgt werden und so die Geborgenheit der eigenen vier Wände dem Pflegeheim vorziehen.

Leider fühlen sich viele Menschen aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen zu Hause nicht mehr sicher und befürchten, in einem Notfall nicht rechtzeitig Hilfe herbeirufen zu können. Schweren Herzens fassen sie den Entschluss, das eigene Heim zu verlassen und sich in eine Pflegeeinrichtung zu begeben.

SOS-Privat Hausnotruf24 bietet eine Alternative, die ein unabhängiges Leben in den eigenen vier Wänden auch weiterhin ermöglicht, ohne auf Sicherheit verzichten zu müssen. Mittels modernster Hausnotrufgeräte kann 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr Hilfe herbei gerufen werden.
Ein Knopfdruck auf den Handsender genügt und schon geht ein Alarmruf in der SOS-Privat Zentrale ein, in welcher geschulte Mitarbeiter mit dem Teilnehmer sprechen können, ohne dass dieser das Telefon zur Hand nehmen muss.
Unverzüglich können nun alle Maßnahmen in die Wege geleitet werden, die sicherstellen, dass dem Teilnehmer zeitnah fachgerechte Hilfe zukommt.

Wie das Hausnotruf-System funktioniert, können Sie hier nachlesen: Hausnotrufsystem – Wie funktioniert es?

Foto: © Photographee.eu – fotolia.com

Keine Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.